Elternbrief 4 im Schuljahr 2019/2020

21.01.2020

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede, 

nun ist das erste Schulhalbjahr fast vorbei und die Zeugnisse kommen bald.

Hier noch einige Informationen für Sie und Ihre Kinder.

Wir haben auf unserer letzten Dienstbesprechung und auch auf der Gesamtkonferenz am 16.12.2019 festgelegt, dass Kinder, welche aus Krankheitsgründen oder ähnlichem nicht mehr in der Schule bleiben können, unbedingt von einer erwachsenen Person abgeholt werden müssen. Die Kinder sollen den Weg nach Hause nicht alleine gehen oder fahren, weil wir sicher sein wollen, dass sie dort auch heile ankommen.

 

Aus Datenschutzgründen muss ich noch einmal darauf hinweisen, dass neben Handys oder ähnlichen Geräten auch sogenannte Smartwatches an der Schule verboten sind. Diese Geräte sind teilweise auch in der Lage, Aufzeichnungen jeglicher Art zu machen und müssen deshalb zu Hause bleiben.

Da Frau Luttermann in den Ruhestand gegangen ist und wir auch andere Veränderungen bei der Stundenanzahl mancher Kolleginnen haben, wird sich der Stundenplan in manchen Klassen zum neuen Schuljahr etwas verändern. Dabei kann es auch zu Wechseln bei manchen Fachlehrerinnen kommen. Allerdings versuchen wir, dass sich diese Veränderungen in Grenzen halten werden.
Sie werden darüber von den Klassenlehrerinnen informiert.

Am Freitag, dem 31.01.2020 gibt es in der 3. Stunde die Zeugnisse. Danach ist für alle Kinder um 11.05 Uhr Unterrichtsschluss. Die Kinder vom Angebot 2 und 3 werden wie gewohnt betreut, können aber von ihren Eltern schriftlich abgemeldet werden.

Am Montag, dem 03.02. und am Dienstag, dem 04.02.2020 sind die sogenannten Zeugnisferien.
Die Schule beginnt wieder am Mittwoch, dem 05.02.2020 pünktlich um 08.00 Uhr.

Mit freundlichen Grüßen
vom Kollegium und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der GS Bümmerstede