Elternbrief Schulstart Schuljahr 2020/21

25.08.2020

Liebe Eltern der Grundschule Bümmerstede, 

ab dem 27.08.2020 starten wir wieder mit allen Klassen ins neue Schuljahr 2020/21.

Dabei sprechen wir vom sogenannten Szenario A oder dem eingeschränkten Regelbetrieb.

Hierbei kommen alle Kinder wieder jeden Tag zur Schule und es gibt auch wieder den Ganztagsbetrieb und das Mittagessen in der Mensa.

Allerdings müssen wir uns weiterhin an bestimmte Regeln halten.

  •  Die Kinder treffen sich weiterhin in den Wartezonen ihrer Klasse auf dem Schulhof und werden dort von den Lehrerinnen abgeholt.
  • Ein Nase-Mund-Schutz ist beim Warten vor der Schule auf den Fluren und nach Verlassen der Schule von den Kindern zu tragen. Im Klassenraum und in den Pausen wird vorerst keine Maske mehr getragen!
  • Die Abstandsgebot in der Klasse und in der Jahrgangsstufe (z.B. zwischen allen 1. Klassen) ist aufgehoben, gilt aber weiterhin zwischen Menschen anderer Klassenstufen als der eigenen.
  • Die Pausen finden auf getrennten Schulhöfen statt.
  • Geben Sie Ihrem Kind bitte mindestens einen Mund-Nasen-Schutz mit in die Schule. Für Kinder im Ganztag empfehlen wir zwei Masken, damit auch einmal gewechselt werden kann.
  • Bei einem leichten Schnupfen oder Husten kann Ihr Kind durchaus zur Schule kommen.

Bei schweren Erkältungsanzeichen (Fieber, starker Husten) lassen Sie Ihr Kind bitte zu Hause. Melden Sie sich dann auch bitte umgehend im Sekretariat oder bei der Schulleitung.

  • Erwachsene bleiben bitte außerhalb des Schulgeländes und betreten nach vorheriger Absprache das Gelände und Gebäude nur mit Mund-Nasen-Schutz.
  • Warten Sie bitte beim Abholen außerhalb des Schulgeländes.
  • Die Hygieneregeln (z.B. gründliches Händewaschen) bleiben weiterhin bestehen.

Alles andere besprechen die Klassenlehrerinnen mit Ihren Kindern.

Wir hoffen, dass wir möglichst lange nach diesem Plan arbeiten können und hoffen auf Ihr Verständnis!

Wenden Sie sich bei Fragen gerne an das Sekretariat oder Ihre Klassenleitung!

Mit freundlichen Grüßen

gez. Alexander Müller (Rektor)