Elternbrief 2 im Schuljahr 2020/21

07.10.2020

Liebe Eltern, 

trotz der veränderten Bedingungen durch die Coronapandemie haben wir und auch Ihre Kinder es bis jetzt sehr gut geschafft, sich einzugewöhnen und Schule in relativ normalen Bahnen zu erleben. Allerdings merken wir immer wieder, dass die Kinder nach dieser schwierigen Zeit zwar sehr froh sind, wieder mit den anderen Kindern zur Schule zu gehen, aber auch immer noch verunsichert und angespannt aus den Sommerferien zurückgekommen sind. Auch wir wissen nicht, was uns in den nächsten Wochen erwartet. Dies hängt von den Infektionszahlen und den Entscheidungen der Landesregierung und/oder dem zuständigen Gesundheitsamt ab. Seien Sie aber sicher, dass wir alles tun werden, um den Kindern so viel Normalität wie möglich zu gewähren.

 

Leider ist unser Terminplan durch die jetzige Situation noch sehr spärlich. Größere Veranstaltungen dürfen noch nicht wieder stattfinden. Allerdings werden die Gremien der Schule (Schulelternrat, Schulvorstand, Fachkonferenzen oder ähnliches) wieder tagen. Wir hoffen auf immer mehr Normalität.

Dazu möchten wir hier noch einmal an die Regelung für das Fehlen in der Schule / Entschuldigungen erinnern: Melden Sie Ihr Kind am Tag des Fehlens telefonisch (gerne auf den AB sprechen) oder per E-Mail krank. Ab dem dritten Tag benötigen wir eine Bescheinigung vom Arzt.

Wer eine OL-Card aus dem letzten Jahr besitzt, muss diese per Antrag beim Jobcenter oder Sozialamt verlängern lassen.

Die Klassenlehrerinnen werden demnächst wieder 16,00 EUR für die Papier- und Bastelkasse einsammeln. Die Aktion Klasse 2000 kostet 5,00 EUR für die Klassen 1, 3 und 4 und zusätzlich wird für die Klasse 4 ein Betrag von 5,00 EUR für das Projekt „Mein Körper gehört mir“ benötigt. Bitte geben Sie Ihrem Kind das Geld:

  • Klasse 1       – 21,00 €
  • Klasse 2       – 16,00 €
  • Klasse 3       – 21,00 €
  • Klasse 4       – 26,00 €

bis Mittwoch, den 28.10.2020 abgezählt in einem beschrifteten Briefumschlag für die Klassenlehrerin mit.
Bitte halten Sie diesen Termin ein, da wir entsprechende Zahlungen zu leisten haben!

Alle weiteren Zahlungen werden von der Klassenleitung organisiert.

Sekretariat: Frau Levy Adelt erreichen Sie von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 Uhr bis 10 Uhr und von 12 Uhr bis 13 Uhr.

Schulverein: Leider musste das Geschäft „Anspielbar“ im Kreyencentrum infolge der Coronapandemie schließen und hat viele Bücher und Spiele als Spende für Schulen und ähnliche Institutionen freigegeben. Unser Schulverein hat sich beworben und Spenden im Wert von 2.824,19 € in Form von Büchern und Spielen für die Klassen erhalten. Diese werden noch vor den Herbstferien in den Klassen verteilt. Vielen Dank auf diesem Wege!

Außerdem freut sich der Schulverein ebenfalls immer über weitere Mitglieder und Mitarbeit, damit den Kindern tolle Dinge zu Gute kommen können.

Datenschutzgrundverordnung: Seit Mai 2018 gilt die neue Datenschutzgrundverordnung. Sie besagt, dass wir als Schule z.B. keine Bilder Ihrer Kinder in der Zeitung, auf der Homepage oder in sozialen Netzwerken veröffentlichen dürfen, wenn Sie es nicht ausdrücklich erlaubt haben. Für private Fotos sind wir nicht verantwortlich und können dafür nicht haftbar gemacht werden. Gehen Sie bitte mit Fotos oder Ähnlichem vorsichtig und sensibel um!

Weihnachtsbasar: Eigentlich wäre in diesem Jahr wieder unser Weihnachtsbasar auf dem Programm gewesen. Leider können wir aufgrund von Corona in diesem Jahr leider diese Veranstaltung nicht ausrichten. Wir hoffen darauf, dass wir dies im nächsten Jahr wieder machen können.

Bitte teilen Sie den Klassenlehrkräften oder dem Sekretariat bei Veränderungen immer schnellstmöglich Ihre Telefonnummern und auch E-Mail-Adressen mit.

Besonders in diesen Zeiten ist es wichtig, dass wir Sie unkompliziert erreichen können.

Die nächsten Termine sind:

12.10. – 23.10.20                 Herbstferien

23.12.20 – 08.01.21            Weihnachtsferien

Am Freitag, dem 09.10.20 und Dienstag, dem 22.12.20 findet der Unterricht ganz normal statt.

Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches und gesundes Schuljahr 2020/2021.

Das Kollegium der Grundschule Bümmerstede