Elternbrief zur Situation vor den Weihnachtsferien

14.12.2020

Liebe Eltern! 

nun haben wir wieder eine verwirrende Situation, welche schnellstmöglich einer Klärung bedarf.
Ab Mittwoch werden im ganzen Land die Läden, welche nicht der unmittelbaren Versorgung (z.B. mit Lebensmitteln) dienen, geschlossen und das öffentliche Leben wird weiter eingeschränkt.

Die Schulen bleiben bis Freitag (18.12.) geöffnet und die Kinder können zur Schule gehen.

Ich möchte aber hier unseren Kultusminister Herrn Tonne zitieren und diesen Appell an Sie weitergeben. Er schreibt:
„Wir bitten daher: Wer es einrichten kann, soll seine Kinder zu Hause betreuen und so einen Beitrag zum Herunterfahren des öffentlichen Lebens leisten.“

Dies möchte ich Ihnen weitergeben und Sie entscheiden, wie Sie es für sich am besten organisieren können.

Wie es nach den Weihnachtsferien ab dem 11.01.2021 weitergeht, kann ich Ihnen im Moment noch nicht sagen. Dies wird von höherer Stelle entschieden und wir teilen es Ihnen über Ihre Klassenleitungen und die Homepage der Schule zu schnell wie möglich mit.
Sollten Sie nichts weiter hören, kommen die Kinder am Montag, dem 11.01.2021 ganz normal um 8 Uhr zur Schule.

Ich wünsche Ihnen im Namen des Kollegiums und aller Mitarbeiter*innen der Grundschule Bümmerstede ein frohes, gesundes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2021.

Mit freundlichen Grüßen von

gez. Alexander Müller
Rektor