Elternbrief 3 im Schuljahr 2020/21

02.12.2020

Liebe Eltern! 

die Vorweihnachtszeit hat begonnen und die Schule ist geschmückt worden. So kann hoffentlich etwas Weihnachtsstimmung entstehen. Wir versuchen trotz der momentanen Situation und den damit verbundenen Einschränkungen mit den Kindern viel in Bezug auf Weihnachten in den Klassen zu machen.
Vielen Dank hier an die Baumschule Staak, welche uns zwei Weihnachtsbäume gespendet hat. Außerdem vielen Dank an die emsigen Helfer*innen, die die Schule weihnachtlich geschmückt haben.

 Nun steht für uns wieder eine Veränderung vor Weihnachten bevor. Die Weihnachtsferien werden um zwei Tage verlängert und Sie dürfen zudem Ihre Kinder auf Antrag für zwei weitere Tage (17. und 18.12.) vom Unterricht abmelden. Die Unterlagen dazu haben Sie bereits von Ihren Klassenleitungen per Mail bekommen. Sie können dies aber auch formlos bei Ihrer Klassenleitung beantragen.

Sollten Sie eine Notbetreuung für den 21. und 22.12.2020 benötigen, schreiben Sie uns doch bitte bis zum 09.12. eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, damit wir hier planen können. Bei Fragen können Sie uns auch gerne schreiben oder uns zu den bekannten Zeiten im Sekretariat anrufen.
Es wird eine Betreuung von 8 bis 17 Uhr angeboten. Essen wird es an diesen zwei Tagen in der Schule nicht geben. Dies wird aber von der Stadt Oldenburg mit den betroffenen Eltern gesondert abgerechnet.
Sollten Sie die Betreuung benötigen und Ihr Kind angemeldet haben, geben Sie ihm bitte ausreichend Essen und Getränke mit.

Die nächsten Termine sind:

  • 21.12.20 – 08.01.21 Weihnachtsferien   --> Bitte beachten Sie hierzu den Elternbrief vom 14.12.2020!
  • 18.01.2021 Zeugniskonferenzen Klasse 2 bis 4

Am Freitag, dem 18.12.2020 findet der Unterricht ganz normal statt.

Alles Gute für Sie und Ihre Familien, frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2021 wünscht Ihnen

das Kollegium und alle Mitarbeiter*innen der Grundschule Bümmerstede