Die Schulsozialarbeit der Grundschule Bümmerstede

  • ... ist ein freiwilliges Angebot.

  • ... behandelt alle Informationen vertraulich.

  • ... unterliegt der Schweigepflicht.

Schulsozialarbeit - was ist das?

Für die Schüler*innen, Eltern und Lehrkräfte der Grundschule Bümmerstede bieten wir sozialpädagogische Beratung und Unterstützung, um den Kindern einen guten Start ins Schulleben zu ermöglichen und sie in ihrer Grundschulzeit zu begleiten. Neben Projektarbeit und Trainingsangeboten bilden die offenen Kontakt- und Beratungsangebote den wesentlichen Schwerpunkt der Schulsozialarbeit.

Angebote für unsere Schülerinnen und Schüler

  • Du brauchst jemanden, der dir zuhört?
  • Du fühlst dich nicht gut und weißt einfach nicht, warum?
  • Du hast Bauchschmerzen, wenn du an die Schule denkst?
  • Du hast Ärger mit Mitschüler*innen?
  • Du fühlst dich ausgeschlossen, weil du nie mitspielen darfst?
  • Du bist traurig, weil es Zuhause nicht so gut läuft?
  • Du möchtest deine Wut besser in den Griff bekommen?
  • Du möchtest dein Klassenklima verbessern?
Komm‘ doch zu uns, wenn du jemanden zum Reden brauchst, wir helfen dir gerne - wir hören Dir zu und sind für dich da!
Du findest uns in den Büros der Schulsozialpädagoginnen, Raum 0.27 (Frau Haas) und Raum 0.29 (Frau Wille).
Angebote für unsere Elternschaft
  • Sie wünschen sich Unterstützung bei schulischen Konflikten Ihres Kindes?
  • Sie suchen Beratung zur sozialen Entwicklung Ihres Kindes?
  • Sie wünschen sich Hilfe bei Erziehungsfragen?
  • Sie brauchen einen Wegweiser im Beratungsdschungel und wünschen sich Begleitung bei der Vermittlung weiterführender Hilfsangebote?
Wir helfen gerne!

Kontakt

Wir sind zu den Schulzeiten zu erreichen: